Neue Baugebiete in Osnabrück

Klar wird gebaut. Die Stadt Osnabrück stellt für neue Baugebiete sogenannte Bebauungspläne auf. Hier zeigen wir Ihnen die aktuellen großen und kleinen Baugebiete in Osnabrück. Wir unterscheiden in dieser Übersicht zwischen Baugebieten mit bereits abgeschlossener Bauleitplanung und Baugebieten mit noch offener Bauleitplanung.

Hier finden Sie Informationen, was und wie Sie in den jeweiligen Gebieten bauen können. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie, dass die Stadt nicht als Vermittler oder Makler auftritt.

Information
Weitere Informationen

Allgemeine Informationen zur Bauleitplanung finden Sie im Laufe des Jahres im neuen "Portal - Osnabrück - Fördert & Entwickelt". Ausgewählte Baugebiete finden Sie zudem im Baulandkataster.

In der Regel werden die Baugrundstücke von Projektentwicklern vermarktet. Die Stadt Osnabrück tritt nicht als Makler oder Vermittler auf. Dennoch informieren wir Sie über unseren Newsletter über aktuelle Entwicklungen. Zum Eintragen in den Newsletter klicken Sie bitte hier.

Baugebiete mit abgeschlossenem Bauleitverfahren

Bebauungsplan-Nr.: 621 (vorhabensbezogen)

Stadtteil: Haste

Verfahrensstand: Rechtsverbindlich (Juli 2021)

Wohneinheiten: 130

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): nein

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
ist nicht bekannt

Fragen zum Planungsrecht:
René Fortriede
Telefon: 0541 323-2599

Zwischen Wersener und Atterstraße gelegen und nur rund einen Kilometer vom Naherholungsgebiet Rubbenbruchsee entfernt, entsteht im Stadtteil Eversburg ein ungefähr fünf Hektar großes Baugebiet, dessen Flächen zu einem großen Teil der Stadt gehören. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Schulzentrum Eversburg sowie die „Integrierte Gesamtschule (IGS)“. Die Kindertagesstätte der evangelischen Kirche ist ebenfalls fußläufig zu erreichen. Mitten im Wohngebiet wird ein circa 1.300 m² großer Spielplatz Kinder und Eltern zum Spielen einladen.

Das Baugebiet „Große Eversheide“ bietet insgesamt Platz für rund 215 Wohneinheiten. Die Hälfte davon finden sich im nördlichen Bereich in Ketten-, Reihen- und Doppelhäusern sowie einigen freistehenden Einfamilienhäusern wieder. Im südlichen Bereich wird die kommunale Wohnungsbaugesellschaft WiO vier Mehrfamilienhäuser errichten. 

Ein weiteres rund 4500 m² großes Grundstück ist für ein gemeinschaftliches Wohnprojekt vorgesehen.

Die Erschließung des Gebietes erfolgt in zwei Abschnitten: Begonnen wurde mit dem südlichen Teil für die Mehrfamilienhäuser. Im Norden läuft noch ein Umlegungsverfahren zur Neuordnung der Grundstücke. Erst nach dessen Abschluss kann mit der Erschließung für die Einfamilienhäuser begonnen werden.

Sie interessieren sich für eine Mietwohnung in den Mehrfamilienhäusern? Dann wenden Sie sich gern an die WiO.

Über die Art und den Beginn der Vermarktung rund um die Einfamilienhäuser werden Sie rechtzeitig über die Presse, das Baulandkataster sowie über den Newsletter „Bauen und Wohnen“ informiert.

Bitte beachten Sie: Eine Interessentenliste wird nicht geführt.

Bisher können also weder Wohnungen angemietet, noch Grundstücke erworben werden.

Der Bebauungsplan wurde im Mai 2019 vom Rat beschlossen und ist seit Anfang Juni 2019 rechtsverbindlich. 

Bebauungsplan-Nr.: 38

Stadtteil: Eversburg

Verfahrensstand: Rechtsverbindlich (Juni 2019)

Wohneinheiten: 215

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung (für den Geschosswohnungsbau):
WiO Wohnen in Osnabrück GmbH
Telefon: 0541 2002-1952
E-Mail: infonoSpam@wohnen-in-osnabruecknoSpam.de

Fragen zum Planungsrecht:
René Fortriede
Telefon: 0541 323-2599

Bebauungsplan-Nr.: 631

Stadtteil: Voxtrup

Verfahrensstand: Rechtsverbindlich (April 2021)

Wohneinheiten: 80

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
Evangelische Stiftungen
Hakenstraße 9
49074 Osnabrück
Telefon: 0541-8003 968-0
E-Mail: infonoSpam@stiftungen-osnabruecknoSpam.de

Fragen zum Planungsrecht:
René Fortriede
Telefon: 0541 323-2599

Bebauungsplan-Nr.: 629

Stadtteil: Voxtrup

Verfahrensstand: Rechtsverbindlich (März 2022)

Wohneinheiten: 280

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
ED Projektgesellschaft Voxtrup mbH, Herr Knake
Lieneschweg 78C
49076 Osnabrück
Telefon: 05456 81-186
E-Mail: kknakenoSpam@echterhoffnoSpam.de

Fragen zum Planungsrecht:
René Fortriede
Telefon: 0541 323-2599

Das Landwehrviertel ist rund 37 Hektar groß und die zweitgrößte der sechs ehemaligen Britischen Kasernenflächen. Das Gelände gehörte zuletzt der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben. 2013 kauften es die ESOS Energieservice GmbH Osnabrück, eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke, gemeinsam mit der Stadt Osnabrück.

Zur Entwicklung der Fläche wurde ein zweiphasiger städtebaulicher Ideenwettbewerb mit integrierter Bürgerbeteiligung durchgeführt. Daraus entstand das städtebauliche Konzept der „Grünen Mitte Eversheide“.

Im Landwehrviertel finden sich alle Arten zu Wohnen vom freistehenden Einfamilienhaus bis zur Miet- oder Eigentumswohnung im Mehrfamilienhaus. Im nördlichen Bereich ist ein gemeinschaftliches Wohnprojekt vorgesehen. Die Wohnbebauung wird ergänzt durch eine Kindertagesstätte, einen Lebensmittelmarkt und natürlich die „Grüne Mitte“. In einem der Bestandsgebäude hat sich zudem eine freie Schule gegründet.

Schon zu Beginn der Hochbauarbeiten wurde das Quartier mit einer neuen Busverbindung an die Innenstadt angeschlossen. Die 2021 eröffnete Mobilitätsstation ergänzt die Bushaltestelle mit einer überdachten und gesicherten Fahrradabstellanlage sowie einem Carsharing-Angebot. So können neue Bewohner und Besucher des Quartiers direkt nachhaltige Verkehrsmittel nutzen.

Am 5. April 2016 hat der Rat der Stadt Osnabrück den Bebauungsplan Nr. 574 - Landwehrviertel - beschlossen. Er ist rechtsverbindlich und dient als Grundlage für alle weiteren Planungen im Landwehrviertel.

Bebauungsplan-Nr.: 574

Stadtteil: Atter

Verfahrensstand: Rechtsverbindlich (April 2016)

Wohneinheiten: 1000

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
ESOS – Energieservice Osnabrück GmbH
Telefon: 0541 2002-1916
E-Mail: karsten.scherlernoSpam@swonoSpam.de
Zur Homepage

Fragen zum Planungsrecht:
René Fortriede
Telefon: 0541 323-2599

Bebauungsplan-Nr.: 659

Stadtteil: Innenstadt

Verfahrensstand: Rechtsverbindlich (Dezember 2021)

Wohneinheiten: 380

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): nein

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
Pro Urban AG
Auf der Herrschwiese 15
49716 Meppen
Telefon: 05931-98990
E-Mail: vertriebnoSpam@pro-urbannoSpam.de

Fragen zum Planungsrecht:
René Fortriede
Telefon: 0541 323-2599

Bebauungsplan-Nr.: 559

Stadtteil: Eversburg

Verfahrensstand: Rechtsverbindlich (September 2018)

Wohneinheiten: 25

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: nein

Baulandkataster

Vermarktung:
Privat/Einzeleigentümer

Fragen zum Planungsrecht:
René Fortriede
Telefon: 0541 323-2599

Baugebiete mit noch offenem Bauleitverfahren

Bebauungsplan-Nr.: 616

Stadtteil: Weststadt

Verfahrensstand: frühzeitige Beteiligung (Januar 2017)

Wohneinheiten: 110

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
Wird noch bekanntgegeben.

Fragen zum Planungsrecht:
Katja Sandmann
Telefon: 0541 323-2373
E-Mail: sandmannnoSpam@osnabruecknoSpam.de

Bebauungsplan-Nr.: 648

Stadtteil: Westerberg

Verfahrensstand: Entwurfs- und Auslegungsbeschluss (September 2021)

Wohneinheiten: 120

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
Wird noch bekanntgegeben.

Fragen zum Planungsrecht:
Britta Stuckenberg
Telefon: 0541 323-4492
E-Mail: stuckenberg.bnoSpam@osnabruecknoSpam.de

Bebauungsplan-Nr.: 671

Stadtteil: Fledder

Verfahrensstand: frühzeitige Beteiligung (September 2021)

Wohneinheiten: 2000

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): nein

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
Lok-Viertel-OS GmbH
Marie-Curie-Straße 1
49076 Osnabrück
E-Mail: kontaktnoSpam@lokviertel-osnoSpam.de
Zur Homepage

Fragen zum Planungsrecht:
Christian Albrecht
Telefon: 0541 323-2393
E-Mail: albrechtnoSpam@osnabruecknoSpam.de

Bebauungsplan-Nr.: 617

Stadtteil: Westerberg

Verfahrensstand: frühzeitige Beteiligung (Januar 2017)

Wohneinheiten: 130

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
Wird noch bekanntgegeben.

Fragen zum Planungsrecht:
Katja Sandmann
Telefon: 0541 323-2373
E-Mail: sandmannnoSpam@osnabruecknoSpam.de

Bebauungsplan-Nr.: 623

Stadtteil: Hellern

Verfahrensstand: frühzeitige Beteiligung (November 2018)

Wohneinheiten: 70

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
Wird noch bekanntgegeben.

Fragen zum Planungsrecht:
Johanna Mai
Telefon: 0541 323-2685
E-Mail: mai.jnoSpam@osnabruecknoSpam.de

Das Verfahren ruht derzeit, bis von der Landesbehörde die Neuabgrenzung des Überschwemmungsgebiets der Düte festgelegt ist.

Bebauungsplan-Nr.: 656 (vorhabensbezogen)

Stadtteil: Kalkhügel

Verfahrensstand: Entwurfs- und Auslegungsbeschluss (April 2022)

Wohneinheiten: 35

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): nein

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
planen + bauen vsb Wohnbau GmbH
Herderstraße 31
49078 Osnabrück
Telefon: 0541 404520
E-Mail: infonoSpam@pb-osnoSpam.de

Fragen zum Planungsrecht:
Britta Stuckenberg
Telefon: 0541 323-4492
E-Mail: stuckenberg.bnoSpam@osnabruecknoSpam.de

Bebauungsplan-Nr.: 432

Stadtteil: Darum-Gretesch-Lüstringen

Verfahrensstand: frühzeitige Beteiligung (Dezember 2020)

Wohneinheiten: 65

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
os-concept GmbH
Bremer Str. 16
49084 Osnabrück
Telefon: 0541 80029776
E-Mail: infonoSpam@os-conceptnoSpam.de

Fragen zum Planungsrecht:
Claudia Sierp
Telefon: 0541 323-2632
E-Mail: sierpnoSpam@osnabruecknoSpam.de

Bebauungsplan-Nr.: 665

Stadtteil: Schinkel

Verfahrensstand: Unterrichtungs-/ Äußerungsmöglichkeit beschl. Verfahren (August 2020)

Wohneinheiten:

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): nein

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
Wird noch bekanntgegeben.

Fragen zum Planungsrecht:
Britta Stuckenberg
Telefon: 0541 323-4492
E-Mail: stuckenberg.bnoSpam@osnabruecknoSpam.de

Bebauungsplan-Nr.: 662 (vorhabensbezogen)

Stadtteil: Darum-Gretesch-Lüstringen

Verfahrensstand: Unterrichtungs-/ Äußerungsmöglichkeit (September / Oktober 2020)

Wohneinheiten: 12

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: nein

Baulandkataster

Vermarktung:
BR Teutoburger Immobilien GmbH
Lopen Fuhr 6
49176 Hilter am Teutoburger Wald
Telefon: 05401 856762-0
E-Mail: infonoSpam@br-teuto-immonoSpam.de

Fragen zum Planungsrecht:
Britta Stuckenberg
Telefon: 0541 323-4492
E-Mail: stuckenberg.bnoSpam@osnabruecknoSpam.de

Bebauungsplan-Nr.: 651

Stadtteil: Innenstadt

Verfahrensstand: Einleitungsbeschluss (Juli 2021)

Wohneinheiten:

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): nein

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
Wird noch bekanntgegeben.
Homepage: www.osnabrueck-neumarkt.de

Fragen zum Planungsrecht:
Claudia Sierp
Telefon: 0541 323-2632
E-Mail: sierpnoSpam@osnabruecknoSpam.de

Bebauungsplan-Nr.: 620

Stadtteil: Schinkel-Ost

Verfahrensstand: frühzeitige Bürgerbeteiligung (Juli / August 2020)

Wohneinheiten: 300

Einfamilienhäuser (EZ, DH, RH): ja

Mehrfamilienhäuser: ja

Baulandkataster

Vermarktung:
blueorange Development West GmbH
E-Mail: stephan.schuermannnoSpam@vbbrawonoSpam.de

Fragen zum Planungsrecht:
Claudia Sierp
Telefon: 0541 323-2632
E-Mail: sierpnoSpam@osnabruecknoSpam.de

Das Verfahren ruht derzeit

Information
Weitere Informationen

Allgemeine Informationen zur Bauleitplanung finden Sie im Laufe des Jahres im neuen "Portal - Osnabrück - Fördert & Entwickelt". Ausgewählte Baugebiete finden Sie zudem im Baulandkataster.

In der Regel werden die Baugrundstücke von Projektentwicklern vermarktet. Die Stadt Osnabrück tritt nicht als Makler oder Vermittler auf. Dennoch informieren wir Sie über unseren Newsletter über aktuelle Entwicklungen. Zum Eintragen in den Newsletter klicken Sie bitte hier.